Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

20.06.2021

mitgestaltet von den Konfirmanden

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Am Sonntag, 27. Juni 2021 findet um 11.15 Uhr ein Langschläfer-Gottesdienst an der
frischen Luft am Dorfplatz in Forst am Weiher statt. Der Gottesdienst wird von den Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestaltet.

Dieser besondere Gottesdienst soll dem Wiedersehen mit der Gemeinde in Präsenz einen besonderen Charakter verleihen und der Start in die Sommerzeit gemeinsam begangen werden. Eine Taufe sowie die Erinnerungen, die jeder in sich trägt, werden Mittelpunkt in diesem Gottesdienst für große und kleine Leute sein. Die Besucher sind herzlich dazu eingeladen, sich ihre eigene Picknickdecke, einen Klappstuhl oder ähnliches mitzubringen, damit die gebotenen Abstände leichter eingehalten werden können.

**Im Bezirk Weiershagen haben bisher die Gottesdienste am 2. und 4. Sonntag des Monats noch nicht wieder stattgefunden. Das soll sich jetzt auch ändern. Nach dem Open-Air-Gottesdienst in Forst am 27.

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

"Was bleibt?", ist die Frage dieser Passionsandacht. Der Tod bricht in unser Leben
hinein und hinterlässt oftmals viele Fragen, Traurigkeit und Hilflosigkeit. Die Konfirmanden Enrico Schneider und Dominik Depner haben sich mit vielen Fragen rund um dieses schwierige Thema beschäftigt und geben ihre persönlichen Antworten.

Die Konfirmanden 2021 bedanken sich bei allen Menschen, die sich mit ihnen zusammen auf diesen Kreuzweg auf gemacht haben und freuen sich auf ein Finale im Online-Gottesdienst zu Gründonnerstag.

Hier geht es zur 5. Passionsandacht. www.youtube.com/watch?v=CRBmnUThTRY
Schlagworte: konfi passion jugend

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Kim Bergerhoff und Cilia Brieschke begeben sich mit uns zur vierten Station des
ökumenischen Kreuzweges der Jugend. Das Leiden Jesu Christi findet durch seinen Tod am Kreuz Vollendung. ABSCHIED, TOD &TRAUER stehen thematisch im Vordergrund dieser Andacht - aber es gibt auch Zeichen des Lichtes und der Hoffnung. Denn wie immer in unserem Leben, geht es auch hier noch weiter. Lieben Dank für eure Unterstützung, Hier geht es zur 4. Passionsandacht. www.youtube.com/watch?v=DV2iWMUEkTw
Schlagworte: jugend konfi passion
14.03.2021

Einladung

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Schlagworte: konfi konirmandenzeit

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Louis Drotleff und Felix Kallidat haben die dritte Station des Kreuzweges miteinander
gestaltet. Jesus Christus wird von den Soldaten ans Kreuz genagelt und doch ist da eine Menge Hoffnung in all der Traurigkeit zu erkennen. Dieses Basis macht Mut und ist Schwerpunkt des Glaubens aller Christen. Aber sehen Sie selber mit welchen Gedanken unsere Konfirmanden auf dem Weg Richtung Ostern unterwegs sind.Hier geht es zur 3. Passionsandacht youtu.be/zB2ibtdN7x0
Schlagworte: passion jugend konfi

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Hier gehts zum Link der 2.Passionsandacht 2021 www.youtube.com/watch?v=4oo5AFs5GlM
Michelle Ziergiebel und Alicia Gergel haben gemeinsam das Kernstück der 2. digitalen Passionsandacht 2021 im Rahmen der Konfirmandenarbeit ausgearbeitet. Die Station 2 des diesjährigen Kreuzweges trägt die Überschrift “Jesus fällt unter dem Kreuz”. Die eigene Haltung zu den Dingen auf dieser Welt steht in dieser Andacht im Vordergrund. Ebenso die Frage danach was uns Rückhalt gibt und wo wir selber Halt schenken können. Für musikalische Bereicherung an der Orgel sorgen Mourice Hähnel und Jannis Pasieka. Videopremiere: 5. März 2021, 18:00 Uhr
.
Schlagworte: konfi jugend passion

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Hier ist der Link zu 1.Passionsandacht 2021
youtu.be/Ak0SEXWyzzY
Ricarda Balint und Nils Horwarth haben die 1. Passionsandacht 2021 im Rahmen der Kondirmandenarbeit mit gestaltet. An der Orgel Mourice Hähnel
Schlagworte: passion jugend konfi

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Einladung zur Konfirmandenzeit

Konfirmation 2022 – bald geht es los
.

Im Mai beginnt die Vorbereitungszeit für die Konfirmation 2022. Da-zu laden wir alle herzlich ein, die bis zum 31. Oktober 2008 geboren sind. Wer als evangelisch in unserer Kartei zu finden ist, bekommt einen Einladungsbrief. Manche Jugendliche sind noch nicht getauft, möchten aber konfirmiert werden. Davon haben wir jedes Jahr zwischen einem und drei. Das ist auch kein Problem, die werden dann in den nächsten Monaten im Zusammenhang mit ihrer Konfirmandenzeit getauft. Sollten Sie in den nächsten Wochen keinen Brief von uns bekom-men, ihre Kinder aber gerne zur Konfirmation gehen möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns auf eine schöne und spannende Zeit mit Euch!

Andrea Ruland, Gernot Ratajek-Greier und die Teamer.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Hier der Link zum Gottesdienst unserer Konfirmanden 2021
youtu.be/NLNRAZvxR9w

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Hier ein Video unserer Konfirmanden 2020 / 2021 www.evkidra.de/gruppen/jugend#top

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

am Sonntag dem 05.04.2020 um 10.00 Uhr um 10.00 Uhr

Hierzu laden wir alle Gemeindeglieder, die 1969 / 1970 in Drabenderhöhe oder einer anderen Gemeinde konfirmiert worden sind, recht herzlich ein.

Die Goldene Konfirmation findet im Gottesdienst statt. Anschließend wollen wir gemeinsam essen gehen.

Sollten Sie Namen oder Adressen von einem/r Mitkonfirmanden/-in haben, so teilen Sie uns diese bitte mit. Wenn Sie Fotos aus jenen Tagen besitzen, so bringen Sie diese doch bitte mit.

Anmeldungen werden erbeten bis 26.03.2020 in unserem Pfarrbüro, Tel.: 22 88.

14.03.2020

Anmeldung der Konfirmanden ist abgesagt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Einladung zur Konfirmandenzeit

Konfirmation 2021 – bald geht es los.

Im Mai beginnt die Vorbereitungszeit für die Konfirmation 2021. Dazu laden wir alle herzlich ein, die bis zum 31. Oktober 2007 geboren sind. Wir starten mit einem Info- und Anmeldeabend für die zukünftigen Konfirmanden/innen und ihre Eltern am

Dienstag, dem 24. März um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Wer als evangelisch in unserer Kartei zu finden ist, bekommt einen Einladungsbrief. Manche Jugendlichen sind noch nicht getauft, möchten aber konfirmiert werden. Davon haben wir jedes Jahr zwischen einem und drei. Das ist auch kein Problem, die werden dann in den nächsten Monaten im Zusammenhang mit ihrer Konfirmandenzeit getauft. Doch schreiben wir sie nicht an, sondern die, bzw. deren Eltern, müssen sich selbst bei uns melden.

01.05.2019

Fototermin unserer Konfirmanden

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Konfirmanden 2019
Konfirmanden 2019
05.04.2019

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Einladung zur Konfirmandenzeit Bald beginnt die Vorbereitung für die Konfirmation 2020. Dazu laden wir ganz herzlich alle ein, die bis zum Sommer 2020 14 Jahre alt werden. Die meisten haben wir schon persönlich angeschrieben, aber unsere Kartei hat immer auch ein paar Lücken. Es passiert leider immer wieder, dass uns eine Taufe in einer anderen Gemeinde nicht gemeldet wurde oder die Konfessionszugehörigkeit beim Umzug versehentlich geändert wurde. Auch noch nicht getaufte Kinder können gerne an der Konfizeit teilnehmen, die Taufe erfolgt dann während des Vorbereitungsjahrs, nachdem wir das Thema Taufe besprochen haben. Wenn Sie also noch keine Einladung für Ihr Kind bekommen haben, das aber im passenden Alter ist und 2020 konfirmiert werden möchte, melden Sie sich bitte möglichst bald im Gemeindebüro oder beim Pfarrer. Die Konfirmationsgottesdienste sollen am 26. April und am 3. Mai 2020 stattfinden.

**Wir laden die Eltern und die neuen Konfirmanden

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Diamantene Konfirmation

am Sonntag, dem 02.06.2019, um 10.00 Uhr in der ev. Kirche in Drabenderhöhe Hierzu laden wir alle Gemeindeglieder, die 1958 / 1959 / 1960 in Drabenderhöhe oder einer anderen Gemeinde konfirmiert worden sind, recht herzlich ein.

Die Diamantene Konfirmation findet im Gottesdienst statt. Anschließend wollen wir gemeinsam essen gehen.

Sollten Sie Namen oder Adressen von einem/r Mitkonfirmanden/-in haben, so teilen Sie uns diese bitte mit. Wenn Sie Fotos aus jenen Tagen besitzen, so bringen Sie diese doch bitte mit.

Anmeldungen werden erbeten bis 22.05.2019 in unserem Pfarrbüro, Tel.: 22 88.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Bilder der Tannenbaumaktion. www.evkidra.de/bilder/jugend/tannenbaumaktion-2019.DAS LEBEN IST SCHÖNER, WENN MAN TEILT !

Diesen Satz kann man, rückblickend betrachtet, mit gutem Gewissen als Motto für die Tannenbaumaktion 2019 der Ev. Jugend Drabenderhöhe verwenden. Das Team rund um die Tannenbaumaktion, bestehend aus den treuen Treckerfahrern, den Küchenfeen, diesjährigen Konfis und den Mitarbeitern der Kinder- und Jugendarbeit, sind begeistert darüber das wieder unzählige Menschen im Gebiet der Kirchengemeinde Drabenderhöhe, so große Spendenbereitschaft zeigten und die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen wertzuschätzen weiß. Die Beteiligten freuen sich über einen Rekorderlös in Höhe von über 5000,00€. Dieses Geld wird in der Ev. Jugend vielen Kindern, Jugendlichen und auch den ehrenamtlichen Mitarbeitern zu Gute kommen. Zu dem freut man sich besonders darüber, dass es

... [ Zum vollständigen Artikel ]
18.11.2018

in Hohegrete

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Konfis on Tour

Die erste Konfifreizeit seit Jahren, begann am 09.11.2018 auf Hohegrete. Nach der Ankunft und einem stärkendem Abendessen starteten wir ins Thema: „Ich bin Worte Jesu“, mit der Untersuchung der Bibel, insbesondere der vier Evangelien. Nach einer turbulenten Nacht und einem leckeren Frühstück starteten wir endgültig ins Thema „Ich bin Worte Jesu“. Dazu wurden die Konfis in sieben Gruppen aufgeteilt. Sie haben jeweils eins der folgenden „Ich bin“-Worte bearbeitet:

1. „Ich bin das Brot des Lebens“ (Joh.6,22-59)

2. „Ich bin das Licht der Welt“ (Joh.9,1-7)

3. „Ich bin die Tür“ (Joh.10,1-10

4. „Ich bin der gute Hirte“ (Joh.10,11-18 & 27-30)

5. „Ich bin die Auferstehung und das Leben“ (Joh.11,17-27)

6. „Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben“ (Joh.14,1.14)

7. „Ich bin der Weinstock“ (Joh.15,5)

Mit Hilfe der Bibel haben sie Plakate erstellt

... [ Zum vollständigen Artikel ]

  • aktuelles/start.txt
  • Zuletzt geändert: 28.11.2020 13:24
  • von Manuel Krischer