Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Liebe Gemeinde,

Heiligabend kriegt man in Coronazeiten vielleicht noch hin. Es gibt ja verschiedene Angebote im Internet und auch das Fernsehen überträgt mehr Gottesdienste als gewöhnlich. Auch hat man dann doch die Einsamen in der Familie oder der Nachbarschaft im Blick. Aber was ist mit den Tagen danach: Dem 1. und 2. Weihnachtstag und dieses Jahr dem direkt folgenden Sonntag? Nur zu Hause sitzen ist auch keine gute Lösung. Irgendwann fällt einem doch die Decke auf den Kopf oder es gibt Streit. Also raus gehen, frische Luft schnappen, auch bei mäßigem Wetter. Vielleicht begegnet Ihnen auf dem Weg ein bekanntes Gesicht. Hier auf dem Land ist das gar nicht so unwahrscheinlich. Man kennt sich irgendwoher. Vielleicht aus der Nachbarschaft, vielleicht aus der Schule – als Schüler/in oder Elternteil – oder dem Verein, dem Chor oder dem Gottesdienst. Zeit für ein kleines Schwätzchen bleibt bestimmt immer, denn Zeit haben wir dieses

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: weihnachten wanderweg
24.11.2020

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Endlich geht es los…

und DAS trotz Corona. Nun geht es in großen Schritten auf Weihnachten zu und wir wollen uns gemeinsam mit möglichst vielen Kindern auf die schönste Zeit des Jahres vorbereiten. Genauer bedeutet das, dass wir unsere Krippenspiele für dieses Jahr planen und auf den Weg bringen wollen. In diesem Jahr soll es an Heilig-Abend die Aktion

TRECKER-WEIHNACHT

geben. In mehreren Kleingruppen möchten wir die Menschen unserer Gemeinde vor Ort, mit mobilen Kirchen (von Trecker gezogenen) an verschiedenen Standorten besuchen und dort dann kurze Open-Air-Gottesdienste feiern. Weitere Infos + Details gibt es im nächsten Pfarrblatt. Alle interessierten Kinder, die dieses besondere Weihnachts-fest unvergesslich werden lassen möchten, laden wir herzlich zu einem ersten Treffen

am 06.11.2020 um 18.00 Uhr im Gemeindehaus

mit den Eltern ein. Dort werden wir dann individuell abstim-men, an

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Endlich geht es los… Kaum geht es Richtung Herbst, liegen schon die ersten Spekulatius, Plätzchen und andere Weihnachtssüßigkeiten in den Regalen der Supermärkte.

Nun geht es in großen Schritten auf Weihnachten zu und wir wollen uns gemeinsam mit möglichst vielen Kindern auf die schönste Zeit des Jahres vorbereiten. Genauer bedeutet das, dass wir den Familiengottesdienst an Heilig-Abend mit dem dazugehörigen Krippenspiel planen wollen. Wir treffen uns zum ersten Mal am Freitag, dem 13.09.2019 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus mit den Eltern. Bei diesem Treffen werden wir gemeinsam erste Ideen und Vorschläge sammeln, wie das Krippenspiel 2019 gestaltet werden soll. Zudem werden wir dann individuell abstimmen, an welchen Tagen wir uns für die Proben und Vorbe-reitungen mit den Kindern + Eltern treffen möchten. Wir freuen uns schon jetzt auf viele, viele Kinder und Er-wachsene die sich mit uns auf den Weg machen

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Schlagworte: weihnachten
23.12.2017

Lukas 2, 1 - 20

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Jesu Geburt

1 Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde.

2 Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war.

3 Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt.

4 Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das judäische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, darum dass er von dem Hause und Geschlechte Davids war,

5 auf dass er sich schätzen ließe mit Maria, seinem vertrauten Weibe; die war schwanger.

6 Und als sie daselbst waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte.

7 Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge.

8 Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde.

9 Und des Herrn Engel trat zu ihnen, und die

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: weihnachten

  • aktuelles/start.txt
  • Zuletzt geändert: 28.11.2020 13:24
  • von Manuel Krischer