Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Termine am 21. Januar 2019

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Bilder der Tannenbaumaktion. www.evkidra.de/bilder/jugend/tannenbaumaktion-2019.DAS LEBEN IST SCHÖNER, WENN MAN TEILT !

Diesen Satz kann man, rückblickend betrachtet, mit gutem Gewissen als Motto für die Tannenbaumaktion 2019 der Ev. Jugend Drabenderhöhe verwenden. Das Team rund um die Tannenbaumaktion, bestehend aus den treuen Treckerfahrern, den Küchenfeen, diesjährigen Konfis und den Mitarbeitern der Kinder- und Jugendarbeit, sind begeistert darüber das wieder unzählige Menschen im Gebiet der Kirchengemeinde Drabenderhöhe, so große Spendenbereitschaft zeigten und die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen wertzuschätzen weiß. Die Beteiligten freuen sich über einen Rekorderlös in Höhe von über 5000,00€. Dieses Geld wird in der Ev. Jugend vielen Kindern, Jugendlichen und auch den ehrenamtlichen Mitarbeitern zu Gute kommen. Zu dem freut man sich besonders darüber, dass es

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Termine 1. Halbjahr 2019

12.01. Tannenbaumaktion

13.-20.01. Allianzgebetswoche

05.02. 08.10 Uhr Schulgottesdienst, Kirche

01.03. 15.00 Uhr Weltgebetstag, Gemeindehaus

01.03. Karnevalsparty Jugend

12.03. 08.10 Uhr Schulgottesdienst, Kirche

06.04. 14.00 Uhr Fototermin Konfirmanden

07.04. 10.00 Uhr Vorstellungs-GD, Kirche

09.04. 08.10 Uhr Schulgottesdienst, Kirche

11.04. 19.00 Uhr Elternabend + Anmeldung Konfizeit

05.05. 10.00 Uhr Konfirmation Gruppe 1, Kirche

14.05. 08.10 Uhr Schulgottesdienst, Kirche

19.05. 10.00 Uhr Konfirmation Gruppe 2 , Kirche

02.06. 10.00 Uhr Diamantene Konfirmation, Kirche

30.06. Gemeindefest

09.07. 08.10 Uhr Schulgottesdienst, Kirche

12.-19.08. Jugendfreizeit auf Sylt

Schlagworte: termine 2019
07.01.2019

Familiengottesdienst an Heilig Abend im Gemeindehaus

Krippenspiel von Andrea Ruland und Team

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Krippenspiel in Drabenderhöhe: „Der allerkleinste Stern und das große Wunder“

Den Titel „Der allerkleinste Stern und das große Wunder“ trug das diesjährige Krippenspiel der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe anlässlich des Familiengottesdienstes an Heiligabend. Der traditionelle Gottesdienst mit dem schon etliche Drabenderhöher Kinder aufwachsen durften, erfuhr in diesem Jahr einen neuen Aufschwung. In Wertschätzung und Dankbarkeit für das was Pfarrer Kapff mit seinem Team in den letzten Jahren aufgebaut hat, wurde nun ein Neubeginn gewagt, der von einigen Familien und zahlreichen Kindern aus Drabenderhöhe und den Höfen begleitet wurde.Sechs Wochen lang waren die Beteiligten regelmäßig mit den Vorbereitungen und Proben des Krippenspieles beschäftigt, wo sich jeder nach seinen eigenen Kräften und Interessen einbringen konnte. Bei der Planung, Organisation

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein frohes, friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Übergang in das neue Jahr 2019.

Nachstehend ist die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium widergegeben. Zusätzlich ist diese auch im „Höher Platt“ aufgeschrieben.

Jesu Geburt

Lukas 2, 1 - 20

1 Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde.

2 Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war.

3 Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt.

4 Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das judäische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem... Klicken Sie hier und lesen Sie weiter!

die-weihnchtsgeschichte-lukas_2_1_-_20.pdf

**Die Weihnachtsgeschichte auf

... [ Zum vollständigen Artikel ]
21.12.2018

Bilderserie von der Einführung

unseres Gemeindepfarrers Pfr. Gernot Ratajek-Greier am 9.12.2018

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Eine Bilderserie von der Einführung finden sie hier: www.evkidra.de/bilder/galerie/2018-12-09-einfuehrung-pfr.-gernot-ratajek-greier
09.12.2018

Blutspendetermine 2019

Blutspendetermine 2019 im Ev.Gemeindehaus Drabenderhöhe,bitte vormerken!!!

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Die Blutspendetermine für 2019 in unserem Ev. Gemeindehaus stehen fest. Tragen sie die Termine doch schon in ihren Kalender ein und geben sie diese auch an Freunde und Bekannte weiter. Spenden sie Blut und retten sie Leben. Vielen Dank.

Ev. Gemeindehaus, Drabenderhöher Str. 30, 51674 Wiehl Drabenderhöhe

Donnerstag, 14. März 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag, 16. Mai 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag, 1. August 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag, 24. Oktober 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Schlagworte: drk blutspende

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Liebe Gemeindemitglieder in Drabenderhöhe und Umgebung!

Ab dem 1. November haben Sie es mit mir zu tun! Es freut mich sehr, Sie an dieser Stelle als Ihr neuer Gemeindepfarrer begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich in den kommenden Jahren Gott lo-ben und danken, etwas vom kommenden Reich Gottes leben und die ansteckende Fröhlichkeit Gottes spürbar werden lassen. Kurz etwas zu meiner Person: Mein Name ist Gernot Ratajek-Greier (das spricht man so, wie es geschrieben wird), ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Geboren und aufgewachsen bin ich in Köln. Nach dem Studium in Bonn, Kiel und Marburg kam ich zu Vikariat und Probedienst wieder nach Köln. Dann teilte ich mir mit meiner Frau zusammen 17 Jahre lang die Pfarrstelle der Gemeinde Setterich-Siersdorf im Kirchenkreis Aachen. Meine Frau übernahm 2011 die Stelle der theologischen Referentin für Kindergottesdienst in der EKD. Das ... [ Zum vollständigen Artikel ]
18.11.2018

Konfirmandenfreizeit 2018

in Hohegrete

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Konfis on Tour

Die erste Konfifreizeit seit Jahren, begann am 09.11.2018 auf Hohegrete. Nach der Ankunft und einem stärkendem Abendessen starteten wir ins Thema: „Ich bin Worte Jesu“, mit der Untersuchung der Bibel, insbesondere der vier Evangelien. Nach einer turbulenten Nacht und einem leckeren Frühstück starteten wir endgültig ins Thema „Ich bin Worte Jesu“. Dazu wurden die Konfis in sieben Gruppen aufgeteilt. Sie haben jeweils eins der folgenden „Ich bin“-Worte bearbeitet:

1. „Ich bin das Brot des Lebens“ (Joh.6,22-59)

2. „Ich bin das Licht der Welt“ (Joh.9,1-7)

3. „Ich bin die Tür“ (Joh.10,1-10

4. „Ich bin der gute Hirte“ (Joh.10,11-18 & 27-30)

5. „Ich bin die Auferstehung und das Leben“ (Joh.11,17-27)

6. „Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben“ (Joh.14,1.14)

7. „Ich bin der Weinstock“ (Joh.15,5)

Mit Hilfe der Bibel haben sie Plakate erstellt

... [ Zum vollständigen Artikel ]