Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Termine am 15. November 2019

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Familiengottesdienst an

Heiligabend

Das nächste Treffen zur Vorbereitung und Planung mit interessierten Eltern findet am Freitag, dem 11.10.2019 um 20.00 Uhr im Jugendbereich des Gemeindehauses statt.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Endlich geht es los… Kaum geht es Richtung Herbst, liegen schon die ersten Spekulatius, Plätzchen und andere Weihnachtssüßigkeiten in den Regalen der Supermärkte.

Nun geht es in großen Schritten auf Weihnachten zu und wir wollen uns gemeinsam mit möglichst vielen Kindern auf die schönste Zeit des Jahres vorbereiten. Genauer bedeutet das, dass wir den Familiengottesdienst an Heilig-Abend mit dem dazugehörigen Krippenspiel planen wollen. Wir treffen uns zum ersten Mal am Freitag, dem 13.09.2019 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus mit den Eltern. Bei diesem Treffen werden wir gemeinsam erste Ideen und Vorschläge sammeln, wie das Krippenspiel 2019 gestaltet werden soll. Zudem werden wir dann individuell abstimmen, an welchen Tagen wir uns für die Proben und Vorbe-reitungen mit den Kindern + Eltern treffen möchten. Wir freuen uns schon jetzt auf viele, viele Kinder und Er-wachsene die sich mit uns auf den Weg machen

... [ Zum vollständigen Artikel ]
07.01.2019

Familiengottesdienst an Heilig Abend im Gemeindehaus

Krippenspiel von Andrea Ruland und Team

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Krippenspiel in Drabenderhöhe: „Der allerkleinste Stern und das große Wunder“

Den Titel „Der allerkleinste Stern und das große Wunder“ trug das diesjährige Krippenspiel der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe anlässlich des Familiengottesdienstes an Heiligabend. Der traditionelle Gottesdienst mit dem schon etliche Drabenderhöher Kinder aufwachsen durften, erfuhr in diesem Jahr einen neuen Aufschwung. In Wertschätzung und Dankbarkeit für das was Pfarrer Kapff mit seinem Team in den letzten Jahren aufgebaut hat, wurde nun ein Neubeginn gewagt, der von einigen Familien und zahlreichen Kindern aus Drabenderhöhe und den Höfen begleitet wurde.Sechs Wochen lang waren die Beteiligten regelmäßig mit den Vorbereitungen und Proben des Krippenspieles beschäftigt, wo sich jeder nach seinen eigenen Kräften und Interessen einbringen konnte. Bei der Planung, Organisation

... [ Zum vollständigen Artikel ]